Physiotherapie Raming Lengerich

 

  

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 7.30 – 21.00 Uhr

Sa.: 10.00 – 12.00 Uhr

 

Telefon

05904 441

Thermische Anwendungen verstärken die Wirkung von Massagen und anderen physiotherapeutischen Verfahren um ein Vielfaches. Man unterscheidet zwischen Verfahren mit intensiver Wärme oder intensiver Kälte.

 

Wärmeanwendungen mit Heißluft oder dem mineralhaltigen Fango-Heilschlamm entspannen die Muskeln und fördern die Durchblutung.

 

Kryotherapie ist eine unterstützende und vorbereitende Maßnahme für die krankengymnastische Behandlung. Sie dient zur Schmerz- und Stauminderung bei akut entzündlichen Gelenken, zur Entzündungshemmung bei frischen Verletzungen und zur Tonuserhöhung der Muskulatur bei schlaffen Lähmungen.

 

 

Anwendungsbereiche:

  • Schmerzen

  • Verspannungen, Verhärtungen, Verklebungen und Erkrankungen der Muskeln

  • rheumatische Beschwerden

 

Ziele:

  • Schmerzreduktion

  • Förderung der Durchblutung

 

AKTIV WERDEN. AKTIV BLEIBEN.